Katastrophenschutz

Hochwassereinsatz in Dresden

E-Mail Drucken PDF

Am Montag den 03.06.2013 erfolgte über das Land Sachsen ein Hilfeersuchen an das Land Hessen, da in Sachsen nach langen Regenfällen Land unter war.

Das Land Hessen hat dann mehrere hessische Katastrophenschutzeinheiten aus ganz Hessen alarmiert.Insgesamt waren im ersten Abmarsch rund 1400 hessische Einsatzkräfte in Dresden. Für uns kam der Voralarm um 15.00 Uhr, mit dem Befehl unsere Kat.S Züge bis 21.00 Uhr Marschbereit zu machen. Die Freiwillige Feuerwehr Lohfelden und die Freiwillige Feuerwehr Söhrewald stellen einen gemeinsamen Kat-S Zug, der aus vier Fahrzeugen und Mannschaft besteht.

Weiterlesen...
 

Einsatz für den Katastrophenschutzzug

E-Mail Drucken PDF

Am Freitag, den 03.09. 2010 gegen 18:40 Uhr, wurde der Katastrophenschutzzug 10/06 des Landkreises Kassel alarmiert. Etwa 100 Kameradinnen und Kameraden wurden in den Gemeinden Söhrewald und Lohfelden durch einen  „stillen Alarm“, persönliche Alarmierung per Meldeempfänger, zum Sammelpunkt für Katastrophenschutzeinsätze in Vollmarshausen gerufen.
Nachdem 4 besetzte Fahrzeuge aus den beiden Gemeinden am Sammelpunkt eintrafen, wurde der Einsatzort in Form von Koordinaten bekannt gegeben. Es handelte sich um ein Basaltwerk, welches zwischen Eiterhagen, Wattenbach und Quentel gelegen ist.

Weiterlesen...
 

Maschinistenausbildung „Unter den Eichen“

E-Mail Drucken PDF

Der in Lohfelden und Söhrewald stationierte Katastrophenschutzzug, KatS 10/06, kommt bei Großschadenslagen zum Einsatz. Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, werden regelmäßig gemeinsame Übungen durchgeführt.

Am Freitag, 16. Juli 2010, fand eine solche Übung auf dem Festplatz „Unter den Eichen“ statt.

Weiterlesen...
 

Alarmübung am 31.10.2009

E-Mail Drucken PDF

Am Samstag, den 31.10.2009, wurde der KatS-Zug Kreis-Kassel-Land 10/06 zu einer Übung alarmiert.

Die Ausgangslage:
Durch einen Wärmestau im Kompost ist am frühen Samstagmorgen ein Brand entstanden.

Dadurch, dass an diesem Tag in der Kompostierungsanlage nicht gearbeitet wurde, war das Feuer sehr spät entdeckt worden.

Weiterlesen...
 

Feuerwalze im Kaufunger Wald

E-Mail Drucken PDF

Der Zusammenstoß zweier Flugzeuge beim Anflug auf Hannover war Ausgangslage für eine Katastrophenschutzübung, die an einem Samstagmorgen uns alarmierte und an der etwa 1000 Einsatzkräfte der verschiedensten Organisationen aus dem Werra-Meißner-Kreis und den Nachbarkreisen beteiligt waren.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 2