2017 EAM Kassel Marathon

E-Mail Drucken PDF

Bei sonnigem Wetter und guter Laune ging es für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr am 1. Oktober um 8:30 Uhr zum Aufbau der Wasserstelle bei Kilometer 7,5. Für die Läufer ging es um 10:00 Uhr an den Start auf die 42 Kilometer lange Laufstrecke, wahlweise für den ganzen Marathon oder aufgeteilt auf vier Staffelabschnitte.

In der Otto Hahn Straße, dem ersten Staffelabschnitt, wurde von der Feuerwehr der Überflurhydrand angezapft, die Tische und die Wasserbecken aufgebaut und die Getränke und Soundanlage vorbereitet.


Gegen 10:00 Uhr kamen die ersten Zuschauer, um die Läufer anzufeuern. Auch der Bürgermeister der Gemeinde Lohfelden Uwe Jäger war vor Ort. Leider wurde das ganze Event mit sehr wenig Zuschauerbeteiligung ausgeschmückt.