2017 Mit Volldampf in die Sommerferien

E-Mail Drucken PDF

Nicht nur für die Kleinen ein Erlebnis, sondern auch die Großen hatten ihren Spaß. Wir haben uns um 10:00 Uhr am Feuerwehrhaus getroffen, und wurden dann von unserem Busfahrer zum Bahnhof der Naumburger Kleinbahn gebracht.

Dort wartete auch schon die vorgeheizte Lok auf uns.

Dadurch das unser Mitglied mit im Team arbeitete, konnten die Kleinen auf dem Führerstand der Lok mal reinschauen. Ich kann euch nur sagen, es war ganz schön eng und ziemlich warm.


Um kurz nach 12.00 Uhr wurde dann die Fahrt gemütlich unter Dampf nach Naumburg begonnen. Nach einem kurzen Spaziergang haben wird dann unser Tagesziel erreicht. Auf der Naumburger Burg wurde dann im Biergarten das vorbestellte Mittagessen eingenommen.

Der Gastwirt hatte alles toll vorbereitet, und so konnten wir dann zum Abschluss einfach den Berg wieder zur Bahnhof „hinunterrollen“.

Die Kleinbahn hat uns dann wieder zur Ausgangsstelle zurückgedampft.

In und um den Büffetwagen wurden angeregte Gespräche geführt. Nachdem uns unser Busfahrer wieder am Ausgangsort abgeliefert hat, war auch schon die lange Fahrt in die Sommerferien vorbei.

 

Na, vielleicht Lust auf die Mitgliedschaft im Feuerwehrverein bekommen?