Über die Jugendfeuerwehr

E-Mail Drucken PDF

Aufgabe
Das Ziel der Jugendfeuerwehr ist es, Kinder und Jugendliche zwischen 10 - 17 Jahren für den Einsatz in der Feuerwehr vorzubereiten, so dass sie nach Erfüllung der rechtlichen Vorraussetzungen bei entsprechendem Alter und nach erfolgreichem Abschluss des Grunslehrgangs in der Einsatzabteilung der Feuerwehr eingesetzt werden können. Jugendliche bis zum vollendeten 17. Lebensjahr dürfen bei uns nicht an Einsätzen teilnehmen. Jugendliche zwischen dem 17. und 18. Lebensjahr dürfen an Einsätzen bis zur Gefahrengrenze eingesetzt werden. Desweiteren nimmt die Jugendfeuerwehr Aufgaben im Bereich der allgemeinen Jugendarbeit wahr, wo sie durch verschiedenste Freizeitmaßnahmen im Gesellschaftlichen Leben miteinander wachsen.

Ausbildung
Betreut wird unsere Jugendfeuerwehr von Jugendfeuerwehrwarten, oftmals durch Jugendgruppenleitern und weitreren Betreuern unterstützt. Alle sollten wenn möglich eine Ausbildung zum Jugendleiter gemacht haben. Unsere Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Montag, außerhalb der Ferien, zur Ausbildung. Die Ausbildung enthält das Erlernen von Grundtätigkeiten im Feuerwehrdienst, sowie die Übung von Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Allgemeinwissen. Gemeinsame Unternehmungen , auch mit anderen Jugendfeuerwehren, außerhalb des Feuerwehrrahmens stehen auf dem Programm. So unternehmen wir zum Beispiel Zeltlager, Kinobesuche oder sportliche Tätigkeiten wie Fussball. Diese solle besonders die Kameradschaft in der Feuerwehr und das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Jugendfeuerwehr fördern und stärken.

Uniformen    
Die Uniform der Jugendfeuerwehr besteht aus Jugendfeuerwehrhose, Jugendfeuerwehrjacke, Stiefel, Helm und Lederhandschuh. Desweiteren gibt es noch eine rote Allwetterjacke mit blauer Weste, welche je nach Wetterlage angezogen wird. Die Hose ist in Blau mit Reflektorstreifen.

Jugendflamme
Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens die für Jugendfeuerwehrmitglieder vergeben wird. Sie wird in drei Stufen unterteilt.

Leistungsspange
Die Leistungsspange ist die zweit höchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehrangehöriger innerhalb der Deutschen Jugendfeuerwehr erreichen kann. Die Verleihung erfolgt nach einer erfolgreichen Abnahmeprüfung.

 

Wettkämpfe
Bei der Jugendfeuerwehr gibt es neben den Auszeichnungen auch verschiedene Wettkämpfe. Unteranderem nehmen wir fast jedes Jahr am Bundeswettberwerb teil.

Warum die Jugendfeuerwehr für dich das richtige ist und es einige Vorteile hat in der Jugendfeuerwehr zu sein, daß findest du in hier.

Hier sind einige Information für Jugendliche und ihre Eltern bereitgestellt.  Fragen wie z.B.

"Wo ist mein Kind versichert wenn es mit der Jugendfeuerwehr unterwegs ist?"

"Wann sind die Ausbildunsgzeiten der Jugendfeuerwehr?"

"Ab wann kann ich mein Kind bei der Jugendfeuerwehr anmelden?"

"Was macht die Jugendfeuerwehr eigentlich alles?"

Können hier beantwortet werden.